Allgemeine Geschäftsbedingungen

Informationen zum Unternehmen

ledx.se wird betrieben von C2 Vertical Safety AB, org. 556594-2595.

Bezahlung und Preise

Alle Preise sind auf aktuellem Stand, können sich aber in Zukunft ändern. Der individuelle und aktuelle Gesamtpreis Ihrer Bestellung wird an der Kasse berechnet, einschließlich eventueller Versand- und Zahlungsgebühren sowie der Mehrwertsteuer.

Wir bieten die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:

  • Klarna-Kasse
    Mit Klarna Checkout können Sie einfach, flexibel und sicher online einkaufen. Durch die Beantwortung einiger weniger Fragen können Sie sich leicht identifizieren und die Zahlungsmethode wählen, die am besten zu Ihnen passt. Ein schönes Merkmal von Klarna Checkout ist, dass zwischen Kauf und Zahlung unterschieden wird. Zuerst bestätigen Sie Ihren Einkauf und dann wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten: per Klarna Rechnung, Klarna Konto, per Karte oder Überweisung. Alles ist gleich sicher.

    Um Ihnen die Zahlungsmethoden von Klarna anbieten zu können, geben wir Ihre persönlichen Daten in Form von Kontaktdaten und Bestellinformationen an Klarna weiter, damit Klarna beurteilen kann, ob Sie die Zahlungsmethoden wählen können, und um sie für Sie anzupassen. Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß den folgenden Bestimmungen verarbeitet: Klarnas eigene Informationen zum Datenschutz.
  • Nets Checkout
  • Paypal
  • Rechnung für Verträge

Die Zahlungsbedingungen werden auch an der Kasse unter jeder Zahlungsoption angegeben.

Lieferung und Rücksendung

Wir bieten die folgenden Lieferbedingungen:

  • Lieferung
  • Kostenloser Versand innerhalb Schwedens bei Internetbestellungen über 500 SEK. Für Bestellungen, die unter der Grenze für kostenlosen Versand liegen, werden Versandkosten in Höhe von 69 SEK (inkl. MwSt.) berechnet.
  • Fri internationell frakt webbordrar över 450 euro (ex moms). Vid order under fraktfrigräns tillkommer en fraktkostnad om 13 euro för företag och 16 euro privatpersoner.
  • Bei Bestellungen per E-Mail/Telefon werden immer 150 SEK (inkl. MwSt.) Versandkosten berechnet.
  • Die Lieferung erfolgt innerhalb von 1-3 Tagen für Lieferungen innerhalb Schwedens. Bei Lieferung außerhalb Schwedens dauert es ein paar Tage länger.
  • *Für Vertragskunden gelten die mit C2 Vertical Safety vereinbarten Versandbedingungen.
  • *Bei Bestellungen per E-Mail/Telefon werden immer 150 SEK Versandkosten (inkl. MwSt.) berechnet.
  • Bei Lieferungen außerhalb der EU fällt eine Zollgebühr an, die vom Käufer zu tragen ist.

Sollte es zu einer Lieferverzögerung kommen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Als Kunde haben Sie immer das Recht, den Kauf im Falle von Lieferverzögerungen zu stornieren. Wir behalten uns das Recht vor, jegliche Entschädigung an den Kunden bei Lieferverzögerungen abzulehnen.

Produkt ist ausverkauft

Wir behalten uns das Recht vor, ausverkauft zu sein. Wenn ein Artikel nicht auf Lager ist und nicht versendet werden kann, werden wir Sie per E-Mail in der Regel innerhalb von 1-2 Tagen benachrichtigen. 

Rücksendung/Umtausch

30 Tage Rückgaberecht
Als Verbraucher haben Sie immer ein 30-tägiges Widerrufs- und Umtauschrecht, wenn Sie bei uns einkaufen. Das bedeutet, dass Sie die Ware innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihres Pakets zurückgeben können. Rücksendungen sind nur in unversehrter Verpackung gültig.

Rückgabe Privatpersonen
Momentan bieten wir kostenlose Rücksendungen an. Kontaktieren Sie uns, um Ihr Rücksendeetikett zu erhalten, füllen Sie das Rückgabeformular aus und legen Sie es in den Karton. Kreuzen Sie auf dem Lieferschein an, was Sie zurückschicken möchten, und legen Sie ihn in das Paket. Verpacken Sie die Ware in denselben oder einen gleichwertigen Karton und kleben Sie den Rücksendeaufkleber auf die Verpackung (nicht direkt auf den Schuhkarton). Geben Sie das Paket bei Ihrer nächsten DHL-Abgabestelle ab.

Rückgabe Geschäftskunden
Als Unternehmen haben Sie immer ein 14-tägiges Widerrufs- und Umtauschrecht, wenn Sie bei uns einkaufen. Das bedeutet, dass Sie die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihres Pakets zurückgeben können. Rücksendungen sind nur in unversehrter Verpackung gültig.


DSGVO - Schutz Ihrer persönlichen Daten

Wer ist für die von uns erhobenen personenbezogenen Daten verantwortlich? 

C2 Vertical Safety AB mit der Unternehmensnummer 556594-2595 mit der Anschrift Börjegatan 78, 752 29 Uppsala, ist verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten durch das Unternehmen. 

Was sind personenbezogene Daten und was bedeutet die Verarbeitung von personenbezogenen Daten? 

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die direkt oder indirekt einer natürlichen Person zugeordnet werden können. So können beispielsweise auf einem Computer verarbeitete Bilder und Tonaufnahmen personenbezogene Daten sein, auch wenn keine Namen genannt werden. Verschlüsselte Daten und verschiedene Arten elektronischer Identitäten (z. B. IP-Nummern) sind personenbezogene Daten, wenn sie mit natürlichen Personen in Verbindung gebracht werden können. 

Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist alles, was mit den personenbezogenen Daten geschieht. Jede Handlung, die mit personenbezogenen Daten vorgenommen wird, stellt eine Verarbeitung dar, unabhängig davon, ob sie mit automatisierten Mitteln durchgeführt wird oder nicht. Zu den üblichen Verarbeitungsvorgängen gehören das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Strukturierung, die Speicherung, die Verarbeitung, die Übermittlung und die Löschung. 

Welche persönlichen Daten erheben wir über Sie als Kunden und zu welchem Zweck? 

ZweckVerwendungKategorie der personenbezogenen Daten
Zur Verwaltung Ihrer Bestellung/Ihres KaufsLieferung
Identifikation und Altersüberprüfung
Verwaltung der Zahlungen
Name
Sozialversicherungsnummer
Kontaktinformationen (Anschrift, E-Mail und Telefonnummer)
Kaufinformationen (welche(r) Artikel bestellt wurde(n) oder ob der Artikel an eine andere Adresse geliefert werden soll).
Benutzerdaten für eigenen Account.
Rechtsgrundlage: Erfüllung des Kaufvertrags. Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, damit wir unsere Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erfüllen können. Wenn die Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir unsere Verpflichtungen nicht erfüllen und sind daher gezwungen, Ihnen den Kauf zu verweigern. 
ZweckVerwendungKategorie der personenbezogenen Daten
Zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des UnternehmensErforderliche Verarbeitung zur Erfüllung der rechtlichen Verpflichtungen des Unternehmens aufgrund von gesetzlichen Vorschriften, Urteilen oder behördlichen Entscheidungen (z. B. das Rechnungslegungsgesetz, das Geldwäschegesetz oder die Vorschriften zur Produkthaftung und Produktsicherheit, die die Erstellung von Mitteilungen und Informationen an die Öffentlichkeit und Kunden hinsichtlich Produktwarnungen und Produktrückrufen im Falle eines fehlerhaften oder gefährlichen Produkts erforderlich machen können). Name
Sozialversicherungsnummer
Kontaktinformationen (Anschrift, E-Mail und Telefonnummer)
Ihre Korrespondenz
Kaufinformationen, Zeitplan, eventuelle Fehler/Beschwerden.
Benutzerdaten für eigenen Account.
Rechtsgrundlage: Erfüllung des Kaufvertrags. Die Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten ist notwendig, damit wir unsere Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag erfüllen können. Wenn die Informationen nicht zur Verfügung gestellt werden, können wir unsere Verpflichtungen nicht erfüllen und sind daher gezwungen, Ihnen den Kauf zu verweigern. 
ZweckVerwendungKategorie der personenbezogenen Daten
Sie müssen in der Lage sein, Kundendienstanfragen zu bearbeiten.Kommunikation und Beantwortung von Kundendienstanfragen (per Telefon oder über digitale Kanäle, einschließlich sozialer Medien). 
Identifizierung Untersuchung von möglichen Beschwerden und Unterstützungsfällen.
Name
Sozialversicherungsnummer
Kontaktinformationen (Anschrift, E-Mail und Telefonnummer)
Ihre Korrespondenz
Kaufinformationen, Zeitplan, eventuelle Fehler/Beschwerden.
Benutzerdaten für eigenen Account.
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, um unser und Ihr berechtigtes Interesse an der Bearbeitung von Kundendienstangelegenheiten zu erfüllen. 
ZweckVerwendungKategorie der personenbezogenen Daten
Damit wir unsere Website und unsere Systeme für Sie als Kunden weiterentwickeln und verbessern können.Anpassung der Website, um sie benutzerfreundlicher zu gestalten. Zum Beispiel, um den Informationsfluss zu vereinfachen oder um Funktionen hervorzuheben, die von den Kunden in unseren digitalen Kanälen häufig genutzt werden. 
Aufbereitung von Daten zur Entwicklung und Verbesserung unserer Produktpalette.
Analysen der Daten, die wir zu diesem Zweck sammeln. Auf der Grundlage der von uns erhobenen Daten (z. B. Kaufhistorie, Alter und Geschlecht) werden Sie in eine Kundengruppe (ein sogenanntes Kundensegment) eingeordnet, für die dann Gesamtanalysen unter Verwendung verschlüsselter Daten durchgeführt werden, ohne dass eine Verbindung zu Ihnen als Einzelperson besteht.
Alter
Geschlecht
Wohnsitz
Korrespondenz und Feedback zu Produkten. 
Kauf- und nutzergenerierte Daten (z. B. Klick- und Besuchshistorie)
Technische Daten über die verwendeten Geräte und deren Einstellungen (z. B. Spracheinstellung, IP-Adresse, Browsereinstellungen, Zeitzone, Betriebssystem, Bildschirmauflösung und Plattform).
Informationen darüber, wie Sie mit uns interagiert haben, d. h. wie Sie die Website genutzt haben, Login-Methode, wo und wie lange verschiedene Seiten besucht wurden, Antwortzeiten, Download-Fehler, wie
Sie den Service erreicht und verlassen haben usw. 
Rechtsgrundlage: Berechtigtes Interesse. Die Verarbeitung ist erforderlich, um unser berechtigtes Interesse und das unserer Kunden an der Bewertung, Entwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen, Produkte und Systeme zu erfüllen. 


An wen können wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben? 

Datenverarbeiter:In den Fällen, in denen es für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Unternehmen weiter, die für uns so genannte Datenverarbeiter sind. Ein Datenverarbeiter ist ein Unternehmen, das Informationen in unserem Auftrag und nach unseren Anweisungen verarbeitet. Diese Datenverarbeiter helfen uns z. B. bei folgendem: 

  1. Website-Provider
  2. Transport (Logistikunternehmen und Spediteure)
  3. IT-Dienste (Unternehmen, die den notwendigen Betrieb, die technische Unterstützung und die Wartung unserer IT-Lösungen übernehmen).

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an Datenverarbeiter weitergegeben werden, dann nur für Zwecke, die mit den Zwecken, für die wir die Informationen gesammelt haben, vereinbar sind (z. B. zur Erfüllung unserer Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag). Wir überprüfen alle Datenverarbeiter, um sicherzustellen, dass sie ausreichende Garantien für die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten bieten können. Wir haben mit allen Datenverarbeitern schriftliche Vereinbarungen getroffen, in denen sie die Sicherheit der verarbeiteten personenbezogenen Daten garantieren und sich verpflichten, unsere Sicherheitsanforderungen sowie die Beschränkungen und Anforderungen hinsichtlich der internationalen Übermittlung personenbezogener Daten einzuhalten. 

Unabhängige Unternehmen für Datenverarbeitung: Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an bestimmte Unternehmen weiter, die unabhängig für personenbezogene Daten verantwortlich sind. Die Tatsache, dass das Unternehmen unabhängig für personenbezogene Daten verantwortlich ist, bedeutet, dass wir nicht die Kontrolle darüber haben, wie die dem Unternehmen zur Verfügung gestellten Informationen zu verarbeiten sind. Unabhängige Verantwortliche für personenbezogene Daten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen, sind: 

  1. Staatliche Behörden (Polizei, Finanzbehörden oder andere Behörden), wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind oder wenn der Verdacht auf eine Straftat besteht.
  2. Unternehmen, die in der allgemeinen Güterbeförderung tätig sind (Logistikunternehmen und Spediteure).
  3. Unternehmen, die Zahlungslösungen anbieten (Kartenakquisiteure, Banken und andere Zahlungsdienstleister). 

Wenn Ihre personenbezogenen Daten an ein Unternehmen weitergegeben werden, das ein unabhängiger Datenverantwortlicher ist, gelten die Datenschutzbestimmungen und die Verwaltung personenbezogener Daten dieses Unternehmens. 

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf? 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten nie länger auf, als es für den jeweiligen Zweck erforderlich ist. Weitere Informationen zu den spezifischen Speicherfristen finden Sie unter dem jeweiligen Zweck.

Recht auf Löschung

Sie können die Löschung von personenbezogenen Daten, die wir zu Ihnen verarbeiten, aus den folgenden Gründen verlangen:

  • Die Daten werden für die Zwecke, für die sie erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt. 
  • Sie widersprechen einer Interessenabwägung, die wir auf der Grundlage eines berechtigten Interesses vorgenommen haben, und der Grund für Ihren Widerspruch überwiegt unser berechtigtes Interesse.
  • Sie widersprechen der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung.
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist unrechtmäßig.
  • Die personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um eine gesetzliche Verpflichtung zu erfüllen, der wir unterliegen. 
  • Es wurden personenbezogene Daten über ein Kind (unter 13 Jahren) erhoben, für das Sie die elterliche Verantwortung tragen, und die Erhebung erfolgte im Rahmen des Angebots von Diensten der Informationsgesellschaft (z. B. soziale Medien). 

Wohin kann ich mich bei Fragen zum Datenschutz wenden? 
Kontaktieren Sie uns unter info@c2safety.com. Es kann zu Änderungen an unseren Richtlinien kommen. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie ist immer hier auf der Website verfügbar. 

Was sind Cookies und wie verwenden wir sie? 

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Computer, Tablet oder Mobiltelefon gespeichert wird, wenn Sie verschiedene Websites besuchen. Diese Textdateien können dann von den Websites gelesen werden und helfen dabei, Sie zu identifizieren, was oft für grundlegende Funktionen u.a. verwendet wird, die Ihr Benutzererlebnis verbessern.

Bei C2 Vertical Safety verwenden wir die folgenden Cookies:

  1. Sitzungs-Cookies (ein temporärer Cookie, der abläuft, wenn Sie Ihren Browser oder Ihr Gerät schließen).
  2. Dauerhafte Cookies (Cookies, die auf Ihrem Computer bleiben, bis Sie sie löschen oder sie ablaufen). 
  3. Erstanbieter-Cookies (Cookies, die von der von Ihnen besuchten Website gesetzt werden).
  4. Cookies von Dritten (Cookies, die von einer Drittpartei-Website gesetzt werden. Wir verwenden diese hauptsächlich für Analysen, wie z.B. Google Analytics).
  5. Ähnliche Technologien (Technologien, die ähnlich wie Cookies Informationen in Ihrem Browser oder Gerät speichern).
  6. Die von uns verwendeten Cookies verbessern normalerweise die von uns angebotenen Dienste. Einige unserer Dienste benötigen Cookies, um richtig zu funktionieren, während andere die Dienste für Sie verbessern. Wir verwenden Cookies für allgemeine analytische Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und zum Speichern von Funktionseinstellungen. Wir verwenden Cookies auch, um Sie gezielt mit relevanten Marketingmaßnahmen anzusprechen.

Können Sie die Verwendung von Cookies kontrollieren? 

Ja, Ihr Browser oder Gerät erlaubt Ihnen, die Einstellungen für die Verwendung und den Umfang von Cookies zu ändern. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Browsers oder Geräts, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen anpassen können. Sie können beispielsweise alle Cookies blockieren, nur Erstanbieter-Cookies akzeptieren oder Cookies löschen, wenn Sie Ihren Browser schließen. Beachten Sie, dass einige unserer Dienste möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie Cookies blockieren oder löschen. Weitere Informationen über Cookies im Allgemeinen finden Sie auf der Website der schwedischen Post- und Telekommunikationsbehörde, pts.se.